Dr. Caroline Theurer

E-Mail: theurer@uni-kassel.de
Tel.: 0561 / 804 – 2918

Mönchebergstraße 21a (2. OG, Raum 2210)
34109 Kassel

Sprechstunden nach Vereinbarung

Frau Theurer ist aktuell in Mutterschutz mit anschließender Elternzeit.

 

 

Curriculum Vitae 

English (PDF)

Veröffentlichungen und Vortrage

Ansehen (PDF)

Dissertation

Zusammenfassung (PDF)

Arbeitsschwerpunkte

Kulturelle Bildung
kreatives Unterrichten
Kreativitätsmessung
geschlechtsspezifische Selbstkonzeptentwicklung
Kreativitätsentwicklung von Grundschulkindern
Videoanalysen

Betreute Qualifikationsarbeiten

Ansehen (PDF)

Mitgliedschaften

Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung (AEPF)
Junior Researchers of EARLI (JURE)

Vita

05/16-07/16 und 10/15-12/15
Gastforschungsaufenthalte am Institut de Psychologie der Université Paris Descartes im Laboratoire Adaptations Travail Individu (DFG-gefördert)

seit 10/12
wissenschaftliche Mitarbeiterin im Kompetenzzentrum Empirische Forschungsmethoden und am Fachgebiet Empirische Schul- und Unterrichtsforschung

10/10
Promotionsstipendiatin der Universität Kassel und Mitarbeiterin im Projekt „Persönlichkeits- und Lernentwicklung von Grundschulkindern“ (PERLE)
Promotionsvorhaben:„Klassenklima als Determinante der Kreativitätsentwicklung im Grundschulalter“

08/10 – 09/10
Praktikum am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF), Frankfurt/Main in der Arbeitseinheit „Bildungsqualität und Evaluation“ unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. Eckhard Klieme
Projekt: „Individuelle Förderung und adaptive Lern-Gelegenheiten in der Grundschule“ (IGEL)

01/10 – 09/10
Universität Kassel,
Fachbereich Erziehungswissenschaft/ Humanwissenschaften
Wissenschaftliche Hilfskraft mit Abschluss im Fachgebiet „Empirische Schulforschung“ im PERLE-Projekt unter Leitung von Prof. Dr. Frank Lipowsky (Universität Kassel) und Prof. Dr. Gabriele Faust (Universität Bamberg)

01/07 – 12/09
Universität Kassel,
Fachbereich Erziehungswissenschaft/ Humanwissenschaften
Studentische Hilfskraft im Fachgebiet „Empirische Schulforschung“ im PERLE-Projekt

09/08
Praktikum in der Waldkindergarten-Gruppe des Ev. Kindergartens in Nordhastedt

10/05 – 12/09
Studium der Erziehungswissenschaften an der Universität Kassel
Nebenfächer: Psychologie und Soziologie; Abschluss: Magistra Artium (Note: 1,0). Magisterarbeit: „Kreativitäts- und Intelligenzentwicklung im Grundschulalter – Zusammenhänge und Effekte“

10/04 – 07/05
Praktikum in der Kindertagesstätte „KiTa Regenbogen“, Heide

08/95 – 06/04
Werner-Heisenberg-Gymnasium, Heide

Geboren am 21. August 1984 in Eckernförde