Lea Nemeth

E-Mail: nemeth@uni-kassel.de
Telefon: 0561 – 804 7931

Büro-Adresse:
Mönchebergstraße 21a, Raum 1220

Post-Adresse:
Nora-Platiel-Straße 1
34109 Kassel

Sprechstunde nach Vereinbarung.

 

Vita

seit 02/2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Fachgebiet Empirische Schul- und Unterrichtsforschung (Universität Kassel, Fachbereich Humanwissenschaften)

10/2015 – 03/2018

Studium der Empirischen Bildungsforschung an der Universität Kassel (Abschluss: Master of Arts)

01/2017 – 01/2018

Studentische Hilfskraft in den Projekten KONTRAST und LIMIT am Fachgebiet Empirische Schul- und Unterrichtsforschung unter der Leitung von Prof. Dr. Frank Lipowsky (Universität Kassel, Fachbereich Humanwissenschaften)

10/2016 – 12/2016 und 10/2017 – 12/2017

Studentische Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaften als Tutorin im Masterstudiengang Empirische Bildungsforschung (Universität Kassel, Fachbereich Humanwissenschaften)

09/2016 – 12/2016

Forschungspraktikum am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung (DIPF) im Projekt BiPeer unter der Leitung von Jun.-Prof. Dr. Dominique Rauch und Prof. Dr. Jasmin Decristan

03/2016 – 08/2016

Studentische Hilfskraft in den Projekten STUVE, PROMETEUS und KONTRAST am Fachgebiet Empirische Schul- und Unterrichtsforschung unter der Leitung von Prof. Dr. Frank Lipowsky (Universität Kassel, Fachbereich Humanwissenschaften)

05/2015 – 02/2016

Studentische Hilfskraft am Institut für Psycholinguistik und Didaktik der deutschen Sprache als Tutorin der Vorlesung „Einführung in die Fachdidaktik Deutsch (Teil Sprachdidaktik)“ (Goethe-Universität Frankfurt a. M., Fachbereich Neuere Philologien)

10/2013 – 02/2016

Studentische Hilfskraft am Institut für Didaktik der Mathematik und Informatik als Tutorin der Vorlesung „Mathematik und ihre Didaktik für die Klassen 1 bis 4“ (Goethe-Universität Frankfurt a. M., Fachbereich Informatik und Mathematik)

04/2012 – 10/2015

Studium des Grundschullehramts mit den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch an der Goethe-Universität Frankfurt a. M. (Abschluss: Erstes Staatsexamen)

08/2010 – 07/2011

Freiwilliges Soziales Jahr bei EVIM-Freiwilligendienste

06/2010

Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife (Oranienschule, Wiesbaden)

 

Forschungsschwerpunkte

  • Wünschenswerte Erschwernisse im Mathematikunterricht
  • Kooperatives Lernen
  • Schüler-Schüler-Interaktionen

 

Veröffentlichungen

Nemeth, L., Denn, A.-K., Hirstein, A. & Lipowsky, F. (im Druck). Interaktionen von Schülerinnen und Schülern in kooperativen Lernsituationen. Erscheint in L. Schäfer & K. Verriere (Hrsg.), (Inter-)aktion im Klassenzimmer – forschungsgeleitete Einblicke in das Geschehen im Unterricht. Springer.

Fetzer, M., Friedle, J., Mau, A. & Nemeth, L. (2017). Projektseminar Inklusion. Arbeiten mit Kernideen. In J. Leuders, T. Leuders, S. Prediger & S. Ruwisch (Hrsg.), Mit Heterogenität im Mathematikunterricht umgehen lernen. Konzepte und Perspektiven für eine zentrale Anforderung an die Lehrerbildung (S. 131-142). Wiesbaden: Springer Spektrum.

Heid, J., Mau, A., Nemeth, L. & Pefqeli, J. (2016). Additive Zahlzerlegung: Zahlenhäuser. In M. Fetzer (Hrsg.), Inklusiver Mathematikunterricht. Ideen für die Grundschule (S. 68-84). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

 

Tagungsbeiträge

Fetzer, M., Friedle, J., Mau, A., Nemeth, L., Pfeiffer, L. S., Sauer, M.-C. & Schneider, F. (2015). Inklusiver Mathematikunterricht. Ideen für Unterricht und Lehrerausbildung. Vortrag auf der Fachtagung der Gemeinsamen Kommission Lehrerbildung der GDM, DMV, MNU in Mainz, 14.-15. September 2015.