Downloads

Bitte klicken Sie auf den gewünschten Download. Bitte beachten Sie, dass zum Ansehen von Dateien, die mit einem  gekennzeichnet sind, ein Passwort benötigt wird. Derzeit stehen die folgenden Downloads zur Verfügung:

Vorträge

Lipowsky, F. (2022). Ist Individualisierung der Königsweg zum erfolgreichen Lernen? Vortrag an der Georg Lichtenberg Schule Kassel, 18.5. 2022.

Lipowsky, F. (2022). Kognitive Aktivierung und individualisierter Unterricht – ein Gegensatz? Pädagogischer Tag am Clara Schumann Gymnasium Bonn, 13.5. 2022.

Lipowsky, F. (2022). Basisdimensionen von Unterricht – Sind drei Dimensionen schon das Ende der Fahnenstange? Aktuelle Befunde und Diskussionslinien der Unterrichtsforschung. Vortrag auf der länderübergreifenden Tagung: Referenzsysteme für Schulqualität. 27.04. 2022.

Lipowsky, F. & Rzejak, D. (2022). Befunde zur Wirksamkeit unterrichtsbezogener Fortbildungen für Lehrpersonen. Workshop für die niedersächsischen Koordinator*innen fachbezogener Netzwerke. 02.03. 2022.

Lipowsky, F. (2021). Die Qualität kooperativen Lernens beobachten und verbessern. Workshop am Niedersächsischen Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ). 11.10. 2021.

Ausgewählte Publikationen

Lipowsky, F., Rzejak, D. & Bleck, V. (2020). Lehrpersonen zur gemeinsamen Reflexion über Unterricht anregen – Das Projekt POLKA. PÄDAGOGIK, 72(12), 18–23.

Literaturverzeichnis zum Aufsatz: Lipowsky, F., Rzejak, D. & Bleck, V. (2020). Lehrpersonen zur gemeinsamen Reflexion über Unterricht anregen – Das Projekt POLKA. PÄDAGOGIK, 72(12)

Literaturverzeichnis zum Beitrag „Woran lässt sich lern- und motivationsförderlicher Unterricht erkennen? Zur Identifikation und Bedeutung der drei Basisdimensionen guten Unterrichts“ von Frank Lipowsky & Victoria Bleck in SEMINAR 4/2019.

Lipowsky, F. & Hess, M. (2019). Warum es manchmal hilfreich sein kann, das Lernen schwerer zu machen – Kognitive Aktivierung und die Kraft des Vergleichens. In K. Schöppe & F. Schulz (Hrsg.), Kreativität & Bildung – Nachhaltiges Lernen (S. 77132). München: kopaed.

Nemeth, L., Werker, K., Arend, J., Vogel, S. & Lipowsky, F. (2019). Interleaved learning in elementary school mathematics: Effects on the flexible and adaptive use of subtraction strategies. Frontiers in Psychology 10, 86.

Heinze, A., Arend, J., Grüßing, M. & Lipowsky, F. (2018). Instructional approaches to foster third graders‘ adaptive use of strategies – An experimental study on the effects of two learning environments on multi-digit addition and subtraction. Instructional Science Online First, DOI: 10.1007/s11251-018-9457-1.

Lipowsky, F., Richter, T., Borromeo-Ferri, R., Ebersbach, M. & Hänze, M. (2015). Wünschenswerte Erschwernisse beim Lernen. Schulpädagogik heute, 6(11), 1-10.

Lotz, M. & Lipowsky, F. (2015). Die Hattie-Studie und ihre Bedeutung für den Unterricht – Ein Blick auf ausgewählte Aspekte der Lehrer-Schüler-Interaktion. In G. Mehlhorn, F. Schulz & K. Schöppe (Hrsg.), Begabungen entwickeln & Kreativität fördern (S. 97-136). München: kopaed.

Lipowsky, F. & Rzejak, D. (2015). Key features of effective professional development programmes for teachers. Ricercazione, 7(2), S. 27-51.

Lipowsky, F. & Lotz, M. (2015). Ist Individualisierung der Königsweg zum Lernen? Eine Auseinandersetzung mit Theorien, Konzepten und empirischen Befunden. In G. Mehlhorn, F. Schulz & K. Schöppe (Hrsg.), Begabungen entwickeln & Kreativität fördern (S. 155-219). München: kopaed.

Neuber, V. & Lipowsky, F. (2014). Was folgt auf den Sprung ins kalte Wasser? – Zur Entwicklung beruflicher Belastungen von Lehramtsabsolventen in der Phase zwischen Berufseinstieg und beruflicher Konsolidierung. In G. Höhle (Hrsg.), Was sind gute Lehrerinnen und Lehrer? Zu den professionsbezogenen Gelingensbedingungen von Unterricht (S. 122-137). Immenhausen: Prolog.